startseite | impressum | datenschutz | kontakt

Seminarvorschau

Literaturseminar in der Akademie Franz Hitze-Haus Münster

Nach der Wende – Literarische und filmische Reflexionen zu 30 Jahren Wiedervereinigung

Was unmittelbar vor der Wende geschah und welche Entwicklungen sichdanach für die Gesellschaft, den Einzelnen und für die Künstler aus Ost- undWestdeutschland ergaben, thematisieren die seit den 1990er Jahren zahlreichentstandenen Romane, Erzählungen, Essays, Film- und Fernsehformate. Beider gemeinsamen Lektüre und Diskussion stehen die Themen: Kunst überIdentität und Heimat – kulturelles Gedächtnis Deutschlands, Gedächtnisorte undErinnerungssymboliken sowie deutsche Geschichtserzählungen im Vordergrund.

Termin: 06. bis 08. September 2019
Leitung:
Dr. Chistiane Dahms, Literaturwissenschaftlerin, Universität Bonn
Anmeldung: Akademie Franz Hitze Haus, Maria Conlan, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster, Telefon: 0251-9818-416, E-Mail: conlan@franz-hitze-haus.de, http://www.franz-hitze-haus.de, Tagungsnummer  19-7 WT, Tagungsbeitrag: 140 €, Übernachtung im DZ 30 €, im EZ 50 €.

Öffnung des Literaturseminars für die Allgemeinheit
Das Seminar wird künftig allen Literaturinteressierten zugänglich und daher nicht mehr wie bisher exklusiv nur den Damen unseres Verbandes vorbehalten sein. Die Kooperation mit der renommierten Bildungseinrichtung, der Akademie Franz Hitze Haus, bleibt also weiterhin bestehen, und nach wie vor können Sie von dem vielfältigen Angebot der Institution Gebrauch machen.


Kreative Seminartage in Bad Pyrmont

Termin: 04.– 09. August 2019
Themen:
1. Origami (japanischeFalttechnik); Leitung: HanneloreTrümper und Ursel Galgan
2. Collage: unter Verwendungverschiedener Materialien; Leitung:Frau Gisela Schlitt-Mattlener

Seminargebühren: 25,– € bei mindestens 12 Teilnehmerinnen, zusätzlich Übernachtung und Verpflegung
Unterbringung:
Classic FlairHotel, Altenauplatz 1, 31812 BadPyrmont, 55,– € Ü/F pro Tag im EZ
Leitung und Informationen: Ursel Galgan, Rosengarten 15 b, 29549 Bad Bevensen, Tel: 05821 2186